Statistik
Besucher jetzt online : 164
Benutzer registriert : 21910
Gesamtanzahl Postings : 1079388
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Wat Schiefes: Kosmos-LK 110/2720mm Kutter

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
hasebergen Erstellt am: 08.03.2019 : 10:17:33 Uhr
Moin allerseits ...

PREMIERE! Erster Schiefspiegler in meinen Händen nach ca. 40 Jahren. Konnte einen renovierungsbedürftigen Kosmos-LK 110/2720er Schiefspiegler aus dem bekannten Kleinanzeigenportal ziehen ... Ja, da ist was zu tun, war aber auch nicht so teuer, der Lütte.
Aaaalso ... Zustand ist natürlich recht arbeitsintensiv: Erstmal auseinanderrupfen, das gute Teil: Zunächst den leicht angepilzten und völlig versifften HS gewaschen ... mit recht erfreulichem Ergebnis: bis auf ein paar Minikratzerchen, die im Laufe der vermutlich wenigstens letzten 50 Jahre wohl kaum vermeidlich waren, macht der kleine Spiegel einen guten Eindruck.
Tubus und Rohr sind natürlich vergilbt und verkratzt; da wird eine Neulackierung auf dem Plan stehen. Reinigung der Montageteile, auch hier befindet sich ein Siff- und Staubflim, der weg muss, steht auch an bzw. ist schon z.T. erledigt. Erfreulich (wie es aussieht): die Montageplatte hat zwei - via Flügelmuttern zu sichernde - Montageschrauben. Diese haben denselben Abstand zueinander wie die Schraublöcher auf meiner SP-Montierung. Muy bién.

Das Sorgenkind ist der Sekundärspiegel des Kutters: der ist vom Belag her "durch" und braucht eine Neuverspiegelung (siehe Bilder). Da hat auch keine behutsame Spiegelwäsche mehr geholfen.





Und hier die Frage: Natürlich gibt es diverse Firmen, die verspiegeln. Ich hab auch schon mal geschaut - bei Befort finde ich gerade für den kleinen (max 55mm Durchmesser) Spiegel keine Preisliste. Wird in HH-Bergedorf noch verspiegelt? Ich hatte mal gehört, die machen das dort nicht mehr ... Wo könnte man sonst noch so einen lütschen Spiegel erst "entschichten" und dann neu verspiegeln lassen?

Und hat jemand Erfahrungen mit "refoptik.de"? Die scheinen ja recht günstig zu sein.

"Schiefe" Greetz Hannes

PS: werde das Ganze natürlich auch auf der Klassikerseite (s.u.) dokumentieren
D I E    2   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
hasebergen Erstellt am: 15.03.2019 : 10:06:31 Uhr
Moin,

ich hab mal ne Suche: im Zuge meines Renovierungsprojektes des LK 110/2720er Schiefspieglers fehlt mir eine Adapterschraube vom Kosmos LK Maß (müssten so 32mm Durchmesser mit dem feinen Gewinde // siehe Bilder) auf die gewohnten 1 1"4 Zoll (oder auch - wenn es sowas gibt - 0"96).
Falls noch jemand so eine überhat und loswerden möchte ;-) , freue ich mich über eine kurze Nachricht (PM) ...







Beste Greetz Hannes
FrG Erstellt am: 08.03.2019 : 11:20:04 Uhr
Hallo Hannes,

warum nicht mal was schräges

Bergedorf scheint noch zu beschichten:
https://www.hs.uni-hamburg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=126&Itemid=355&lang=de


Hier die Preisliste:
https://www.hs.uni-hamburg.de/images/PDF/bedpreis.pdf

Refoptik sieht auf den ersten Blick preiswert aus, aber die bedampfen nur mit Alu ohne Schutzschicht..............

Viel Erfolg & CS Franjo

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.26 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?