Statistik
Besucher jetzt online : 290
Benutzer registriert : 22680
Gesamtanzahl Postings : 1116066
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 IC 1805 mit 85er Samyang

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Alex_Michels Erstellt am: 07.03.2018 : 19:11:32 Uhr
Samyang 85 1.4 bei f/4
Nikon D3300 (kein mod)
Exos2
131x60" = 131min
10 Darks
30 Flats
Bearbeitet mit Fitswork und Photoshop.
Bin mit dem Ergebnis, wie meistens, nicht ganz zufrieden. Ich denke dort ist noch mehr rauszuhohlen. Zeit nachlegen werde ich (hoffentlich bald) noch.
Soll ich die neuen Bilder erneut mit den alten stacken oder das jetzige Fits mit den kommenden Bildern verrechnen lassen?
Die fehlende Astromodifikation macht es mir sicherlich schwierig den Herznebel zu fotografieren aber ein mod kommt für mich nicht in Frage, da ich die Kamera auch für andere Dinge benutze.



Hier mit weniger crop


Falls jemand mal drüberschauen möchte: (296MB)
http://www.mediafire.com/file/63vjob3duo535s1/IC

Wenn jemand Zeit und Lust hat, würde ich mich freuen wenn mal kurz einen Blick auf die Datei geworfen wird.


LG Alex
D I E    8   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
optikus64 Erstellt am: 16.03.2018 : 22:48:38 Uhr
Hi Alex,

am meisten fehlt das rot, und das bekommst Du mit der unmod. Kamera nicht, da kannst Du belichten bis Du schielst. Das ist leider eine Eigenschaft der Kamera, an der Du so nicht vorbei kommst.

Jörg
Alex_Michels Erstellt am: 16.03.2018 : 18:07:24 Uhr
Hab nochmal drauf gehalten und bin jetzt bei 4 Stunden und 19 Minuten.




131x60"
10 Darks
30 Flats
+
128x60"
13 Darks
30 Flats



Fits: http://www.mediafire.com/file/10epqfub8zmue4u/IC

Auch hier wäre ich sehr dankbar wenn jemand mal sehen kann was mit mehr Erfahrung möglich ist aus dem Bild zu machen.

LG Alex
optikus64 Erstellt am: 09.03.2018 : 22:32:52 Uhr
Hi Alex,

ja, das Teil braucht kein Glas, ist eine rein mech. Verbindung.

Jörg
Alex_Michels Erstellt am: 09.03.2018 : 21:18:37 Uhr
Danke Simon

bin beiden Gruppen mal beigetreten und sehe gerade das dort eine 600Da angeboten wird. Ich könnte also mit einem Adapter meine Nikon Objektive auf dieser Canon montieren ohne dabei an Qualität zu verlieren?

Der Unterschied der modifizierten 600D ist im Vergleich zur D3300 auf jeden Fall bemerkbar? In einem anderen Post von mir wurde auch geschrieben das Nikon Modelle den Schwarzwert auf 0 setzen und das Canon da besser wäre. Stimmt das? Bzw. wie macht sich das bemerkbar?


LG Alex
Xsplendor Erstellt am: 08.03.2018 : 22:54:22 Uhr
Hab dir jetzt von Zuhause aus noch den Link zur Facebook Gruppe rausgesucht:

https://www.facebook.com/groups/368806423188473/


Dann gibt es noch das Pendant wen du dich aktiv melden willst dass du solch eine DSLR suchst könntest du das hier machen:
https://www.facebook.com/groups/412730298772820/
optikus64 Erstellt am: 08.03.2018 : 09:41:03 Uhr
Hallo Simon,

Nikon -> Canon ist kein Problem, man gewinnt sogar eine manuelle Blendeneinstellung, wenn das Canon-Pendant nur eine elektronische Blende hat. Das Auflagemaß der Nikon ist so groß, das man einen Adapter dazwischen bekommt und 'Unendlich' dabei behält.

Jörg
Alex_Michels Erstellt am: 08.03.2018 : 06:56:14 Uhr
Hallo Simon
Ich werde mal die Augen offen halten und schauen ob ich fündig werde.
Den Rotkanal habe ich angehoben, war allerdings etwas knifflig da ich ja nicht den konpletten Hintergrund rot haben möchte ^^

Danke für die Antwort
LG Alex
Xsplendor Erstellt am: 07.03.2018 : 23:06:10 Uhr
Hi alex im ersten bild hast du die 2 aber perfekt im bildausschnitt getroffen. :-)
Das ist halt so eine sache mit den emissionsnebeln ohne modifikation sind die meisten sehr ernüchternd obwohl man x stunden belichtet hat.

Ich sag dir wen du bei der astrofotografie bleiben möchtest auf längere sicht führt kein weg an einer modifizierten cam vorbei!
Bei knappem budget rate ich dir die augen an diversen orten offen zu halten, oft verkaufen leute modifizierte dslr wen sie auf ccd umsteigen etc. Auf facebook gibts zb. Eine biete/verkaufe gruppe für astrozeug da sind ständig dslrs drinnen, halt eher canon als nikon, das zu deinem nachteil da du ja schon einen objektiv fuhrpark hast. Dann gibts noch ebay etc.
Vieleicht erwischt du ja auch eine günstige und lässt sie dann selber umbauen.

Ps: hast du in photoshop schon den rotkanal in der selektiven farbkorrektur angehoben? Erinnere mich dass bei meinem herznebel hier ordentlich was zum vorschein kam bei diesem schritt

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.31 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?