Statistik
Besucher jetzt online : 199
Benutzer registriert : 22568
Gesamtanzahl Postings : 1112876
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Neues aus der Astronomie (Astronews)
 Ribose aus dem All

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
mag16 Erstellt am: 21.11.2019 : 11:19:38 Uhr
Sehr spannende Studie:

Außerirdische Ribose und andere Zucker in primitiven Meteoriten
(Quelle: https://www.pnas.org/content/early/2019/11/12/1907169116):

Ribose ist als ein Baustein der RNA ein essentieller Zucker für das gegenwärtige Leben. Im primitiven (urzeitlichen) Leben auf der Erde könnte er sowohl Informationen gespeichert als auch Reaktionen katalysiert haben.

Meteoriten enthalten eine Reihe organischer Verbindungen, darunter Bestandteile von Proteinen und Nukleinsäuren. Unter den konstituierenden Molekülklassen von Proteinen und Nukleinsäuren (d. H. Aminosäuren, Nukleobasen, Phosphat und Ribose / Desoxyribose) bleibt das Vorhandensein von Ribose und Desoxyribose im Weltraum unklar. Hier liefern wir Hinweise auf extraterrestrische Ribose und andere bioessenzielle Zucker in primitiven Meteoriten

Wir analysierten Zucker in 3 kohlenstoffhaltigen Chondriten und erhielten Hinweise auf extraterrestrische Ribose und andere bioessenzielle Zucker in primitiven Meteoriten. Die 13C-angereicherten stabilen Kohlenstoffisotopenzusammensetzungen (#948;13C vs. VPDB) der nachgewiesenen Zucker zeigen, dass die Zucker außerirdischen Ursprungs sind.



Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.2 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?