Statistik
Besucher jetzt online : 159
Benutzer registriert : 22188
Gesamtanzahl Postings : 1095596
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Feuerball am 03.12. ca 22:22 MEZ

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Robin Erstellt am: 04.12.2016 : 10:41:23 Uhr
Hallo zusammen,

gestern Abend (03.12.) gegen 22:22 MEZ habe ich während der Fahrt von der A81 aus (etwa auf Höhe von Sulz am Neckar) einen hellen Feuerball gesehen. Er flog etwa diagonal das Pegasus-Viereck entlang herunter, also etwa von RA 0:00 DEC +30° bis RA 22h30m DEC +10°. Er war recht langsam unterwegs. Die Helligkeit konnte ich schwer schätzen mangels ähnlich hellen Vergleichsobjekten´, vielleicht etwa ähnlich hell wie Venus.
Wenn ich die Zeit auf die Sekunde genau hätte feststellen können, hätte ich es an die IMO geschrieben. Aber vom Auto aus sind die Angaben leider nicht so genau.

Hat das noch jemand von euch gesehen?


Clear skies

Robin
D I E    2   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Robin Erstellt am: 04.12.2016 : 11:43:24 Uhr
Hallo Hans,

danke für den Hinweis. :-) Hab es gerade nochmal mit Cartes du Ciel abgeglichen:
Er flog etwa von Azimut 265° Höhe +46° bis Azimut 267° Höhe 17°.

Evtl. flog er noch weiter, aber die Sicht war dann durch Bäume versperrt.


Clear skies

Robin

HaHo Erstellt am: 04.12.2016 : 11:26:05 Uhr
Hallo Robin,

eine Angabe von Azimut und Höhe wäre sinnvoller als eine Angabe von RA und DEC.

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?