Statistik
Besucher jetzt online : 167
Benutzer registriert : 22833
Gesamtanzahl Postings : 1121167
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 1. Overbacher Astromarathon, 24.-26.10., PLZ 52...

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
squirrel97 Erstellt am: 15.10.2014 : 20:43:55 Uhr
Hallo zusammen,

in diesem Jahr richtet das Sience College Overbacher zusammen mit anderen Partnern den ersten Overbacher Astromarathon vom 24-26.10 aus. Wir wollen den Austausch zwischen Laien/Familien - Hobbyastronomen und den Profis fördern. Hierzu haben wir das Argelander Institut und weitere Forschungseinrichtungen als Partner gewinnen können. Der Hauptaktions-Tag wird dabei Samstag der 25.10 werden. Ab 11 Uhr werden Vorträge, Science Slam, MobilPlanetarium, Experimentieren für Kindern sowie in den Abendstunden die Sternenbeobachtung angeboten.
Parallel dazu präsentieren sich unsere Partner auf einem Projektmarkt mit Infomaterial. Höhepunkt am Abend ist der Fachvortrag von Herrn Dr. Zaun (Coautor von Prof. Dr. Harald Lesch).
Am Sonntag findet das Euregionale Lernfest statt. Hier präsentieren sich außerschulische Lernorte und Projekte aus der gesamten Euregio zum Thema zwischen Himmel und Erde.

Forschergruppen, Wissenschaftler und Hobby-Astronomen geben Einblicke in spannende Themen der Astronomie und Astrophysik. Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche bieten Spaß für die ganze Familie. Das AstroLab des Science College mit Himmelsbeobachtungsstation ist frei zugänglich. Pädagogen erhalten Anregungen für außerschulische Aktivitäten und Jugendliche erhalten Orientierung für die Studienwahl.
Darüber hinaus werden ein Science Slam, eine Vortragsreihe und ein Projektmarkt veranstaltet.
Um 19.00 Uhr begibt sich Dr. Harald Zaun, Wissenschaftsjournalist und Autor, im Science College auf die Spuren außerirdischer Existenzen. Titel seines Vortrags: „Erstkontakt – die Spurensuche nach außerirdischer Intelligenz – Chancen, Risiken,. Gefahren“. Veranstalter ist die „New Lunar Society“, Jülich.

Weitere Vorträge im Tagesverlauf werden sein:

  • Prof. Dr. Hanhart (Forschungszentrum Jülich)“ Was uns Astronomie und Kosmologie über die Physik der kleinsten Abstände sagen können“

  • Prof. Dr. Jens-Uwe Grooß (Forschungszentrum Jülich)“Hindernis Atmosphäre – Was macht die Luft bei Astronomischen Beobachtungen?“

  • Philipp Mülheims (Student FH Aachen)Live Demonstration eines Eigenbau Planetarium.“Von der Idee zur Neuentwicklung.“


Im Astro-Café des Science College Overbach gibt es Tag und Nacht Häppchen und Getränke.
Moderne Übernachtungsmöglichkeiten stehen in den benachbarten Gästehäusern von Haus Overbach zur Verfügung.

Die Unterstützer des 1. Overbacher Astromarathons:

  • Argerlander Institut für Astronomie Bonn eXploregio.net e.V.

  • Forschungszentrum Jülich

  • Oblaten des hl. Franz von Sales e.V.

  • Physikwerkstatt der Universität Bonn

  • Sideres Wegberg

  • Sonderforschungsbereich 956 der Universitäten Köln und Bonn


Mitveranstalter ist die Astronomie AG Overbach.
Am Sonntag geht der 1. Overbacher Astromarathon nahtlos in das Euregionale Lernfest über. Im Science College

präsentieren sich dann von 11.00 bis 17.00 Uhr Schülerlabore, Science Centern, Industriemuseen, Naturzentren und Forschungseinrichtungen aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden. Zum Tagesprogramm gehören beispielsweise eine Marsexpedition für Kinder, Übungsflüge mit dem Quadrocopter, Science-Shows und Biberführungen durch das Naturschutzgebiet.

Alle Vorträge und Veranstaltungen sind Kostenlos.
Wir würden uns über ihr Kommen freuen.

Science College Overbach, Franzvon-Sales-Str. 16, 52428 Jülich-Barmen

http://www.overbach.de
http://www.letsdoscience.de
http://www.astronomie.gymnasium-overbach.de

D I E    1   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
squirrel97 Erstellt am: 19.10.2014 : 11:08:24 Uhr
Hallo zusammen,

Hier der endgültige Programmüberblick (PDF) für das ganze Wochenende:
http://squirrel-observatory.de/temp/Programm%C3%BCberblick.pdf

CS
Markus

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?