Statistik
Besucher jetzt online : 265
Benutzer registriert : 23218
Gesamtanzahl Postings : 1135909
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Diamanten: h und chi mit der ALCCD8L

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Clavius Erstellt am: 09.12.2012 : 18:47:14 Uhr
Hallo allerseits,

sicher ein immer wahrsten Sinne zuhauf abgebildetes Objekt, aber ich wollte es auch mal mit der ALCCD8L probieren. Ausserdem war ein nach längerem mal wieder ein Foto möglich und ein Test der Justierung bzw. des Abstandes zum Komakorrektor stand an. Hier zeigte sich, dass noch ein wenig Optimierungspotential besteht.



Größer:

http://g14.picoodle.com/ltd/img14/5/12/8/clavius/f_p13f_c94_u39jo.jpg

Hauptsächlich wohl der Rauch aus dem Nachbarschornstein zauberte eine Art "Überstrahlungseffekt" um die helleren Sterne. Darüber hinaus war die Luft recht feucht, das Teleskop, die Montierung und alles weitere war von einer ca. 5mm starken Rauhreifschicht bedeckt. Bei -11°C auch kein Wunder. Dank Fangspiegelheizung war Tau kein Problem.

Eckdaten:

30cm/f5,3 Selbstbaunewton
ALCCD8L, -35°C
20x15min
OAG und MGEN


D I E    11   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Clavius Erstellt am: 12.12.2012 : 19:17:04 Uhr
Hallo Peter,

optisch war alles einwandfrei, auch die Kamera war nicht beschlagen. Wie schon geschrieben, war sehr wahrscheinlich der permanent durchziehende Qualm aus Nachbars Schornstein die Ursache...

Danke für´s anschauen!



Starlightfriend Erstellt am: 12.12.2012 : 17:13:21 Uhr
Hallo Ralf,

ich finde Deine beiden offenen Haufen sehenswert, wenn gleich es schon ein kuriose Darstellung ist, passt gut zur Weihnachtszeit. Die Sternfarben kommen gut 'rüber und sind differenziert. Aber, der Überstrahlungseffekt kommt vielleicht aus Deiner Kamera, dem inneren Chipfenster, nur eine Vermutung...
Clavius Erstellt am: 10.12.2012 : 15:00:17 Uhr
Hallo Armin, Werner, Lutz, Jonas und Roland,

es freut mich ganz besonders, daß ihr diese Interpretation des Doppelhaufens gerade auch ästhetisch schön findet. Aus ähnlichen Gründen wie Lutz es beschrieb, betreibe ich mein Hobby, die Astrofotografie.

Um den weihnachtlichen Glanz der Sterne aufzunehmen: Eine entspannte Weihnachtszeit wünsche ich allen Betrachtern...

Mein Dank gilt auch meinem Nachbarn, der mir mit seinem Qualm wider Erwarten eine schöne Aufnahme ermöglichte...

Jonas242 Erstellt am: 10.12.2012 : 14:27:07 Uhr
Weihnachtlich - genau das triffts :))
roszl Erstellt am: 10.12.2012 : 13:59:45 Uhr
Hallo Ralf,

mir gefällt es auch!
Die Sterne haben schon einen weihnachtlichen Glanz abbekommen!

Gruß
Jonas242 Erstellt am: 10.12.2012 : 10:49:07 Uhr
hat was - klasse farben und einfach schoen :)
Luzista Erstellt am: 10.12.2012 : 10:09:39 Uhr
Ein schönes und wohlkomponiertes (diagonale Ausrichtung) Bild, Ralf!
Man sieht, was man sonst visuell eher nur ahnt.

In ihm findet sich ein Teil Erklärung, warum man sich überhaupt für Astronomie interessiert. Dank fürs Veröffentlichen.


es grüßt Lutz

Werner Mehl Erstellt am: 10.12.2012 : 08:16:11 Uhr
Hallo Ralf,

einfach nur schön!
arminius Erstellt am: 10.12.2012 : 05:45:29 Uhr
Hallo Ralf.
Man ist nie vor Überraschungen sicher. Ich finde das Bild ästhetisch schön. Gefällt mir.
Hat irgendetwas von Sience Fiction.

Gruß Armin.
Clavius Erstellt am: 10.12.2012 : 00:51:24 Uhr
Hallo Frank,

Zitat:
der Weichzeichnereffekt, verdeutlicht die Sternhelligkeiten ganz gut


Dachte ich auch, als ich das Ergebnis sah.

Dem Nachbarn sei Dank...

FrankH Erstellt am: 09.12.2012 : 21:52:25 Uhr
Hallo Ralf

scheint ja alles zu passen
und so habe ich den Doppelhaufen auch noch nicht so oft gesehen, der Weichzeichnereffekt, verdeutlicht die Sternhelligkeiten ganz gut, hat was

Gruß Frank

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?