Statistik
Besucher jetzt online : 426
Benutzer registriert : 23234
Gesamtanzahl Postings : 1136424
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M32 und M31

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Clavius Erstellt am: 16.10.2012 : 13:43:09 Uhr
Hallo allerseits,

zur Zeit sind -zumindest bei mir- die Nächte sehr feucht, das Teleskop betaut sehr schnell und stark. Bei folgender Aufnahme ist mir am Ende der Aufnahmeserie die teleskopseitige Frontlinse des Komakorrektors beschlagen. Da muss also genau wie am Fangspiegel schon eine Heizung her.

Bin mal in die Vollen gegangen und habe einen Ausschnitt aus einer 100%-Darstellung erstellt. Hier kann man doch einige blaue Einzelsterne oben im Spiralarm erkennen. Überall sind kleinere, diffuse rötliche Flecken zu entdecken, also H-II-Gebiete.



Oben rechts ist ein gelblich-weisser Stern, von ihm aus auf ca. 2 Uhr befindet sich ein Kugelsternhaufen, hier eindeutig als kleiner, diffuser Fleck zu identifizieren.

Nun hoffe ich mal auf demnächst weniger feuchte Nächte vorallem auch mit besserem Seeing, um noch einmal M110 aufzunehmen mit dem Ziel, Einzelsterne nachzuweisen.

Info:
30cm/5,3 Newton Selbstschliff
ALCCD8L
18x15min
OAG und MGEN
D I E    7   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Juerg_B Erstellt am: 17.10.2012 : 21:13:43 Uhr
Hi,

danke für den Link. Mit Simbad und der tabellarischen Auflistung bin ich bislang nicht wirklich zurecht gekommen. Mit Bildchen ist das natürlich super!

Gruss
Jürg
Clavius Erstellt am: 17.10.2012 : 00:25:20 Uhr
Hallo Jürg,

ja, das sind z.T. Einzelsterne, aber z.T. auch offene Sternhaufen.

Im Bild sind auch noch so einige andere Objekte zu identifizieren u.a. auch sog. "RSG" (Red Super Giants, also auch Einzelsterne, die im Bild tatsächlich an ihrer zwar schwachen, aber doch erkennbar roten Färbung zu identifizieren sind) oder durchschimmernde, sehr weit entfernte Galaxien. Auch Planetarische Nebel sind dabei.

Die schwächsten visuellen Helligkeiten konnte ich zu 21,15mag bestimmen, es ist ein Offener Sternhaufen, der natürlich nur als bläuliches Lichtfleckchen erscheint. Aber immmerhin...

Hier schaue ich dazu übrigens nach:

http://cdsweb.u-strasbg.fr/SimPlay/#target=m32&lp=true&rp=true&bp=true
Juerg_B Erstellt am: 16.10.2012 : 21:53:49 Uhr
Hallo Ralf,

gut gewählter Aussschnitt und schön in Szene gesetzt.
Sind die vielen blauen Pünktchen alles Einzelsterne?
Habe mich da bislang noch nicht schlau gemacht, aber krass, dass dies mit 12 Zoll möglich ist.

Gruss
Jürg
Clavius Erstellt am: 16.10.2012 : 14:21:13 Uhr
Hallo Nico,

größer geht´s leider nicht, da es ein Ausschnitt aus einer 100%-Darstellung des Originals ist, hatte ich ja schon geschrieben.

Ich habe das Original-Bild beschnitten, weil durch die Feuchtigkeit unregelmäßige Gradienten im Gesamtbild sind und vor allem um helle Sterne störende Halos.
Jacksully100 Erstellt am: 16.10.2012 : 14:09:17 Uhr
Hi nochmal, Ralf,
nein nein... :)
Ich meinte, ob du eventuell dieses Bild (Da es ja ein Ausschnitt ist) irgendwo hochladen kannst.
bspw. bei Imageshack ect.

Liebe Grüße und allseits klare Nächte
- Nico.
Clavius Erstellt am: 16.10.2012 : 14:03:49 Uhr
Hallo Nico,

danke dir sehr, freut mich natürlich, dass dir dieser Ausschnitt gefällt!

Was meinst du mit Originalbild, ein Rohbild? Das hat so um 12 MB und sieht grauenvoll aus... ;o)
Jacksully100 Erstellt am: 16.10.2012 : 13:58:59 Uhr
Hallo Ralf,
ein Bombenbild! Die Tiefe ist beeindruckend!
Auch die Schärfe ist sehr schön.
Farbe: Keine Frage, sehr schön.

Liebe Grüße und allseits klare Nächte
- Nico.

Ps: Hast du vielleicht eine große Version bzw das Originalbild, das du irgendwo hochladen kannst?


Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.38 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?